Wer wir sind...

 

Der Verein Historische Landmaschinen Diedenbergen ist ein Zusammenschluss von Menschen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Landtechnik von früher zu bewahren. Der Schwerpunkt liegt auf den Traktoren, aber auch alte Dreschmaschinen, wie sie bis in die 60er jahre im Einsatz waren, gehören zum Vereinsinventar.

Die meisten Vereinsmitglieder haben selbst einen Traktor, den sie liebevoll pflegen. Wichtig ist die Gemeinschaft im Verein. Die wird sehr intensiv gepflegt - im Sommer bei den Mittwochs-Grillabenden auf dem Vereinsgelände, im Winter bei den Stammtischen in einer Diedenbergener Gaststätte. Hinzu kommen "Schrauberabende" oder auch das eine oder andere Treffen bei einem der Vereinsmitglieder. Besonders beliebt sind die Ausfahrten mit den Maschinen zum Frühlingsanfang und auch im Herbst, die zu Zielen in der Nähe führen. Eine "Spezialität" sind die Wochentouren mit Wohn-oder selbstgebauten Schäferwagen.

Daneben engagiert sich der Verein auch in der Ortsgemeinschaft und bei sozialen Projekten.

Neue Rubrik "Technik"

16.01.13

SchraubertruppeDer Internetauftritt des HLD wächst kontinuierlich. Immer mehr Beiträge finden den Weg in die Homepage und die wird dadurch auch immer interessanter.

Gerade der Technikbereich bietet viele Möglichkeiten, Interessantes zum Betrieb von Traktoren, zum Bau von Wagen oder zu gesetzlichen Vorschriften den Besuchern der Seite zur Verfügung zu stellen. Deshalb haben wir in der Hauptnavigation den neuen Bereich "Technik" geschaffen.

Den Anfang machen wir mit einem Merkblatt des TÜV zum Betrieb von Anhängern. Außerdem haben wir einen lesenswerten Bericht im SPIEGEL gefunden, in dem ein Reporter die Faszination des Traktors erlebt, der wir ja mehr oder weniger alle erlegen sind. Und bei der Gelegenheit stellen wir auch die Schraubertruppe des HLD ganz persönlich vor.

Neu auf dieser Seite sind die Berichte zum Bau der Schäferwagen. Hier geben wir Einblicke in unsere Werkstatt und Anregungen für alle diejenigen, die selbst zu Hammer und Säge greifen wollen.

 

Spezialisten in Sachen Agrartechnik sind die Mitglieder unseres Schrauberteams. Sie haben für die meisten Probleme eine Lösung. Hier stellen wir unsere Werkstattspezialisten vor.

 

Zwar nicht Traktor, aber geradezu abenteuerlich ist die Geschichte vom ASW. Das ist zwar kein Traktor, aber wir schauen ja auch mal über die Grenzen. In diesem Fall zur Feuerwehr Frankfurt.

Im Laufe der Zeit werden wir diese Seite kontinuierlich ausbauen - für Hinweise und Anregungen zu diesem Thema ist die Redaktion dankbar.

Kontakt

Historische Landmaschinen Diedenbergen e.V.
z.Hd. Anno Respondeck, 1. Vorsitzender
Zaunkönigweg 20
65719 Hofheim-Diedenbergen
Telefon : 06192-38011
e-mail : er.fireeng@t-online.de